World of Warships präsentiert sein neues Update 0.10.10

Wargaming, Entwickler und Herausgeber des weltweit beliebtesten kostenlosen Seekriegsspiels, Welt der Kriegsschiffe, hat die Details der großen Anzahl von Änderungen veröffentlicht, die in seiner neuesten Version gefunden wurden 0.10.10 . aktualisieren, einschließlich der fünften Staffel von Gewertete Gefechte mit den Superschiffen, die Rückkehr der Wettrüsten und riesig grafische Verbesserungen im Spiel.

Massive visuelle Verbesserungen World of Warships 0.10.10

World of Warships ist stolz darauf, Spielern mit Update 0.10.10 beeindruckende visuelle Darstellungen von Seeschlachten zu bieten. Und auch für Enthusiasten der Militärgeschichte auf der ganzen Welt. Und dieses Update wird die Grafik des Spiels auffälliger und besser denn je machen.

Zunächst wurde die Wassersimulation auf allen Maps komplett verändert. Das neue Simulationssystem ermöglicht es, Wellen nahezu jeder Form und Höhe zu erhalten. Und es macht auch seine Dynamik realistisch, wenn die Boote optisch auf den Wellen schaukeln. Einige Karten wurden auch in World of Warships 0.10.10 mit HD-Texturen und animierten Objekten aktualisiert. Die Vegetation wurde verbessert und sieht auf allen Karten realistischer aus. Neben der Oberfläche hat sich auch die Unterwasserwelt verändert. Was sich weiterhin enorm verbessert, da U-Boote weiterhin im Spiel eingesetzt werden.

Superschiffe in gewerteten Gefechten und Kooperativen

Während World of Warships in die fünfte Saison der Ranglisten-Gefechte startet, kommt eine neue Reihe von Superschiffen, um die Dinge aufzurütteln, sowie Änderungen an bestehenden Superschiffen. Zusätzlich zu den bestehenden Superschiffen Satsuma und Hannover, es wird noch 4 weitere Superschiffe geben: Condé, Annapolis, Yamagiri und Zorkiy.

Im reinsten Stil von Superschiffen werden diese neuen Schiffe einzigartige Eigenschaften haben. Das wird den Spielern alternative Spieltaktiken bieten und die Entscheidungsfindung im Kampf diversifizieren.

Zählen, die Annapolis und el Zorkiy Sie können sich eines alternativen Feuermodus rühmen, der dazu führt, dass alle ihre Geschütztürme mehrere Runden in schneller Folge abfeuern. Die YamagiriEs bietet seinerseits zwei Arten von Torpedos, die während des Kampfes ausgetauscht werden können, sodass die Spieler in ihren Kämpfen Reichweite, Geschwindigkeit oder Schaden priorisieren können. Bestehende Superschiffe, die Satsuma und der Hannover, werden Sie einige Änderungen mit seiner einzigartigen Funktion sehen: den Kampfanweisungen. Anstatt automatisch zu aktivieren, können die Spieler dies im günstigsten Moment im Kampf selbst tun.

World of Warships 0.10.10 Zorkiy

Alle sechs Superschiffe werden in zufälligen Paketen erhältlich sein, die in der Waffenkammer gegen eine neue temporäre Ressource gekauft werden können: Supernavigationsmarken. Token können durch das Abschließen spezieller Kampfmissionen auf Schiffen der Stufe X erhalten werden. Superschiffe werden in World of Warships 0.10.10 sowohl in Ranglisten- als auch in kooperativen Gefechten verfügbar sein.

Sowjetische Flugzeugträger betreten die Szene

Mit der Veröffentlichung des World of Warships-Updates 0.10.10, el „Komsomolets“, el „Serov“, el „Pobeda“ und el „Admiral Nachimow“ steht allen Spielern zur Untersuchung zur Verfügung. Diese beeindruckenden Schiffe bieten den Spielern verheerende Angriffe mit ihrem gesamten Trupp, Boosterraketen, Langstreckentorpedos und Sprungbombern.

World of Warships 0.10.10 Komsomolez

Die zweite Woche des Updates bringt fünf thematische Gruppen von Kampfmissionen, nach Abschluss werden die Spieler mit einem historischen sowjetischen Schlachtschiff belohnt Noworossijsk, ein Kommandant mit 6 Fertigkeitspunkten und einem Hafenplatz.

Während die Sowjets ihren vollständigen Start abschließen, setzen die deutschen Schlachtschiffe der Stufen III-IX ihren frühen Zugriff durch Update 0.10.10 fort. Der ikonische Hafen von Hamburg wurde verbessert und Spieler können deutsche Token gegen diese Schiffe eintauschen. Mit der Veröffentlichung des Updates wird eine spezielle Kampfmission verfügbar sein, die Spieler mit einem thematischen Patch und einer Flagge belohnt.

Wettrüsten

Die beliebte Art des Feuergefechts ist zurück, da Wargaming bereitet sich nach und nach darauf vor, den Zufallsgefecht-Spielmodus in der Zukunft zu starten. Die Spieler müssen sich mit ihrem Team im 12-gegen-12-Format abstimmen und spezielle Zonen erobern, während immer wieder Verstärkungen eintreffen. Durch die Verbesserung des ursprünglichen Formats wird die neue Iteration mehrere Änderungen enthalten, darunter zwei neue Verbesserungen, die den Schaden der Bewaffnung und die HP-Reserve der Schiffe erhöhen.

Dieses Update 0.10.10 für World of Warships enthält auch bedeutende Änderungen an U-Booten. Zu guter Letzt sind Anfang des Jahres die Leistungsboni für Feiertagsgefechte eingetroffen. Ab Stufe V können Spieler Kohle, Stahl oder eine spezielle temporäre Ressource namens Neujahrszertifikate verdienen. Die im nächsten Update gegen Geschenkbehälter vom Weihnachtsmann eingetauscht werden können.

Wenn Sie keine Details zu Videospielen, Technologie, Anime und Serien verpassen möchten, bleiben Sie in unserem News-Bereich auf dem Laufenden.

Aldrich Vonnegut

"Professioneller Kommunikator. Hipster-freundlicher Schöpfer. Gamer. Reiseexperte. Kaffeekenner."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert