Tornado trifft die deutsche Stadt Kiel und verursacht mehrere Verletzungen, vier in ernstem Zustand – Beobachter

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu allen Observer-Artikeln.

Ein Tornado-Hit, diesen Mittwoch, die Küstenstadt Kiel, in Norddeutschland, und verursachte mehrere Verletzungen. vier von ihnen waren in ernstem Zustand. Polizei und Feuerwehr wurden zum Eingreifen gerufen.

Ö Rettung einer Gruppe von Matrosen es war eine der wegweisenden Missionen des Nachmittags. Athleten, die von dem meteorologischen Phänomen überrascht waren, landeten von der Kraft des Windes über Bord geworfen, als der Tornado die Ostseeküste fegte.

Videos, die in sozialen Netzwerken veröffentlicht wurden, veranschaulichen die Zerstörungen, insbesondere die von der Luft geschleuderten Trümmer und die Reaktion der Menschen, die von dem in Deutschland relativ seltenen Tornado überrascht wurden.

Im Gespräch mit der deutschen Nachrichtenagentur DPA, zitiert von Euronews, versicherte ein Beamter des Deutschen Wetterdienstes (DWD), der Tornado sei nicht sehr stark.

PUB • LESEN SIE UNTEN WEITER

Der Schaden hätte jedoch deutlich größer ausfallen können, warnt der Meteorologe, wenn er eher das Stadtzentrum als ein unbewohntes Gebiet erreicht hätte.

Laut der Europäischen Unwetterdatenbank gibt es in Deutschland jährlich etwa 20 bis 60 Tornados.

Aldrich Vonnegut

"Professioneller Kommunikator. Hipster-freundlicher Schöpfer. Gamer. Reiseexperte. Kaffeekenner."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert