Plötzlicher Gipfel in Berlin. Auf welcher Mission ist Donald Tusk?

Das Treffen der polnischen Behörden mit dem US-Präsidenten liegt hinter uns. Am selben Tag gab Donald Tusk bekannt, dass ein ungeplanter der plötzliche Höhepunkt des Weimarer Dreiecks.

– Ich werde in Berlin mit Präsident Macron und Bundeskanzler Scholz sprechen. Die Situation sei schwierig, das könne man nicht leugnen, sagte der Premierminister. Laut Donald Tusk „wird man dieses Dreieck immer häufiger betrachten. – Diese drei Hauptstädte haben derzeit die Aufgabe und die Macht, ganz Europa zu mobilisieren“, fügte er hinzu.

Mit welcher Mission reist Donald Tusk nach Berlin? Darauf weist „Rzeczpospolita“ unter Berufung auf diplomatische Quellen hin Berlin kam zu dem Schluss, dass die Lage an der ukrainischen Front so kritisch sei, dass alles getan werden müsse, um die Einheit der EU wiederherzustellen.

Aldrich Vonnegut

"Professioneller Kommunikator. Hipster-freundlicher Schöpfer. Gamer. Reiseexperte. Kaffeekenner."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert