Grifols-Nachrichten | Die deutsche Aufsichtsbehörde genehmigt den Kauf von Biotest durch Grifols

Die deutsche Aufsichtsbehörde BaFin hat der Übernahme des deutschen Konzerns Biotest durch Grifols für 1.100 Millionen Euro zugestimmt. Die Operation muss auch von den spanischen, österreichischen und türkischen Behörden genehmigt werden. Am 17. September gab das multinationale Blutproduktunternehmen seine Absicht bekannt, ein Übernahmeangebot für das Unternehmen abzugeben, nachdem es durch eine SPA-Vereinbarung mit dem chinesischen Unternehmen die Kontrolle über 90 % der Anteile übernommen hatte. Tiancheng International Investment Limited, die tatsächlich Eigentümerin dieser Beteiligung ist.

Die anfängliche Annahmefrist des Angebots durch die bisherigen Aktionäre der germana beginnt heute mit der Veröffentlichung der Angebotsunterlage und läuft bis 4. Januar 2022, um 24:00 (Ortszeit in Frankfurt), die 18:00 (Ortszeit in New York) sein wird.

Biotest ist ein im Gesundheitssektor börsennotiertes deutsches Unternehmen, das auf Hämatologie und innovative klinische Immunologie spezialisiert ist und „mit einem attraktiven Portfolio an aus Plasma gewonnenen Produkten, die Grifols vollständig ergänzen“, betonte das Unternehmen Ibex 35. Sie bietet insbesondere einen Preis von 43,00 Euro je Stammaktie und 37,00 Euro für den Erwerb aller Vorzugsaktien ohne Stimmrecht der Firma mit Sitz in Dreieich (Deutschland).

Die Vollendung des SPA steht unter anderem unter dem Vorbehalt der Genehmigung des Betriebs durch die Wettbewerbsbehörden. Der darin angebotene Preis für die restlichen Aktien des deutschen Unternehmens wird derselbe sein, den die in Barcelona ansässigen Labore Tiancheng für seine Beteiligung an Biotest zahlen werden.

In der Gegenleistung von 1.100 Mio. sind 17.783.776 Stammaktien von Biotest im Wert von 43,00 Euro je Stammaktie enthalten; 214.581 Biotest-Vorzugsaktien im Wert von 37,00 € je Aktie und eine von der HoldCo an Biotest gewährte Darlehensforderung in Höhe von rund 313 Mio. €, vorbehaltlich Abschlussanpassungen.

Aldrich Vonnegut

"Professioneller Kommunikator. Hipster-freundlicher Schöpfer. Gamer. Reiseexperte. Kaffeekenner."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert