Bundeskanzlerin zum Thema Migration. „Wir müssen mehr und schneller abschieben.“

Deutschland kämpfen mit der größten Migrationskrise seit 2015. Die Politik des Landes steht unter großem Druck, die Zahl der illegalen Einreisen nach Deutschland steigt und die Unterbringung von Flüchtlingen nimmt zu wird für die Länder und Kreise zu einer äußerst schwierigen Aufgabe.

Der Rest des Artikels befindet sich unter dem Video

Siehe auch: Wie kann man weniger für die Beheizung von Häusern und Wohnungen bezahlen?

Olaf Scholz geht harsch gegen Migranten vor

Olaf Scholz In einem von der Deutschen Welle zitierten Interview mit dem „Spiegel“ präsentierte er, wie Deutschland bei der illegalen Migration vorgehen wird. Die Kanzlerin wies darauf hin, dass es an Arbeitskräften mangele, weshalb Arbeitskräfte gebraucht würden. Er fügte hinzu, dass sie als Staat das Recht hätten zu entscheiden, wen sie aufnehmen und wen nicht.

Die Kanzlerin betonte, dass jeder Asylsuchende auch in Deutschland Zuflucht finden werde. „Das Grundrecht auf Asyl stammt aus der deutschen Geschichte“, fügte er hinzu und betonte dass Migranten, die keiner dieser Gruppen angehören, nicht in seinem Land bleiben können.

„Das macht uns nicht unmenschlich“, verteidigte Olaf Scholz seine Meinung. Wie er betonte, Ein illegaler Zustrom von Migranten würde Deutschland außerstande machen, seine eigene Lage aufrechtzuerhalten Wohlfahrtsstaat wie es ist. – Die deutsche Regierung hat die Pflicht, das Funktionieren unserer Gemeinschaft sicherzustellen – fügte die Bundeskanzlerin hinzu.

Scholz kam zu dem Schluss, dass die europäischen Außengrenzen geschützt und die Kontrollen an den deutschen Grenzen verstärkt werden sollten. Er fügte hinzu, dass Deutschland dies tun müsse deportieren mehr und schneller.

Scholz stimmte einer Verschärfung der EU-Asylregeln zu

Allerdings stellte die Kanzlerin entscheidende Weichen: Deutschland sollte nicht länger darauf verzichten, über die sogenannte Krisenregulierung zu reden, Das soll Teil des Asylkompromisses sein.

„Die Bundesregierung will entschiedener vorgehen.“ Maßnahmen gegen illegale Einwanderung durch Verschärfung der Kontrollen an den deutschen Grenzen. Gleichzeitig basiert es auf europäischen Lösungen für die Migrationsfrage. Dass Deutschland bei der Krisenregelung Fortschritte macht, erhöht die Chancen auf eine vorzeitige Verabschiedung der Asylreform Wahlen europäischen Ländern“, fasste der „Tagesspiegel“ Ende September zusammen.

Bewerten Sie die Qualität unseres Artikels:

Ihr Feedback hilft uns, bessere Inhalte zu erstellen.

Aldrich Vonnegut

"Professioneller Kommunikator. Hipster-freundlicher Schöpfer. Gamer. Reiseexperte. Kaffeekenner."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert