Auch an das Damenteam wurden neue Autos geliefert

24. Oktober 2023 um 18:50 Uhr von Thomas

Jetzt sind die Frauen von Real Madrid an der Reihe, Autos vom Sponsor des Vereins zu erhalten.

Wenige Tage später wurden die Jungs, ebenfalls vom deutschen Herstellersponsor des Vereins geehrt, Die Frauen von Real Madrid, darunter Trainer Alberto Toril, erhielten Elektroautos von BMW, um ihre persönlichen Reisen für die Saison abzudecken. Der Club hat sich für eine Flotte bestehend aus BMW iX1, BMW iX und BMW i4 entschieden.

BMWs werden für ein Jahr an alle Spieler von Real Madrid ausgeliehen

Das zuerst genannte ist das von den Spielern des Merengue-Kollektivs am häufigsten gewählte Modell mit der Nummer 11. Es ist dasjenige, das mit 56.400 Euro den günstigsten Preis aufweist. Am teuersten ist die iX xDrive50-Version, die für mehr als 108.000 Euro verkauft wird. Zwei von ihnen haben es geerbt: die dänische Nationalspielerin Sofie Svava und ihre schottische Amtskollegin Caroline Weir.

Von 56.000 bis über 100.000 Euro und Elektroversionen

Bei den Farben dominiert das zum Madrid-Trikot passende „Mineralweiß“, die einen wählten ein „Saphirschwarz“ und die anderen ein „Cap-York-Grün“. Wie die Jungs sind auch die Spieler verpflichtet, diese Autos für alle Fahrten zu nutzen, die ihre Rolle als Fußballer betreffen, und das beginnt beim täglichen Training. Am Ende der Saison müssen sie sich entscheiden, ihr Fahrzeug zurückzugeben oder es zum Vorzugspreis zu kaufen.



Johan Grosse

„Fernsehfreak. Freundlicher Autor. Bierkenner. Unverschämter Verfechter der sozialen Medien.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert